Ernst Rickertsen Trockenfrucht Import Handelsgesellschaft mbH | Biedenkamp 13a, D-21509 Glinde bei Hamburg | Telefon: +49 40 6549760 | Fax: +49 40 6539206 / 207

Qualitätssicherung bei Ernst Rickertsen

Bereits seit 1922 steht der Name Ernst Rickertsen für den weltweiten Handel von Trockenfrüchten und Nüssen. Seit 1986 firmiert die Firma unter dem Namen Ernst Rickertsen Trockenfrucht-Import-Handelsges. mbH. Wir handeln größtenteils mit ökologischen Rohstoffen und teilweise (im Bereich Cashew und Kokosraspeln) auch mit konventioneller Ware. In allen Bereichen unserer Arbeit ist für uns die Qualitätssicherung eine wichtige Komponente bei Import und Handel mit Rohstoffen aus weltweiten Anbaugebieten. Eine kontinuierliche enge persönliche Zusammenarbeit mit den Exporteuren und anerkannten Kontrollorganisationen machen es möglich, die besten ökologischen Qualitäten garantieren zu können. Wir besuchen regelmäßig unsere Projekte und Bauern und überzeugen uns persönlich von der Qualität, die wir unseren Kunden garantieren.

 

 

 

 

nach oben

Wesentliche Teile des Trocken-Sortiments werden im Landthaus Kühllager und bei kontrollierter Feuchtigkeit gelagert. Durch eigene Mitarbeiter (die nach den HACCP-Kriterien arbeiten) sowie durch geschultes Lagerpersonal und Mitarbeiter eines Handelslabors erfolgen ständige Kontrollen.
Unsere Bio-Importe stehen unter der Kontrolle von
BCS ÖKO-Garantie GmbH, Nürnberg DE-ÖKO-001. Zudem arbeiten wir seit 1995 streng nach den Richtlinien des Qualitätsmanagementsystems. ERIK ist zertifiziert nach HACCP durch den TÜV Nord.

Einen bedeutenden Beitrag leistet hierbei die Haltbarmachung durch Tiefgefrieren. Die Produkte werden bereits im Ursprung nach den Normen für ökologisches Qualitätsmanagement und im Sinn der EG-Verordnung verarbeitet. Die Kühlkette reicht
ohne Unterbrechung vom Produzenten über die verschiedenen Handelsstufen bis zum Verbraucher.